Startseite / Fußball / International / Fulham: Ex-Schalker Magath startet mit Niederlage

Fulham: Ex-Schalker Magath startet mit Niederlage

Bei Ipswich Town (1:2) trifft nur Tim Hoogland.

Der frühere Bundesligatrainer Felix Magath (unter anderem FC Schalke 04), der seit Februar 2014 für den FC Fulham in England arbeitet, hat das Unternehmen Wiederaufstieg in die Premier League mit einer Niederlage begonnen. Am ersten Spieltag der 2. englischen Liga (Football League Championship) verlor der Verein aus London bei Ipswich Town 1:2. Nach einem 0:2-Rückstand traf nur der aus Schalke gekommene Tim Hoogland für die „Cottagers“.

Das könnte Sie interessieren:

2:1 bei Besiktas: Borussia Dortmund jubelt am Bosporus

Bellingham und Haaland sorgen für gelungenen CL-Auftakt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.