Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / 1. FC Köln: Mitgliederkampagne ein Erfolg

1. FC Köln: Mitgliederkampagne ein Erfolg

Die „Geißböcke“ haben nun bereits mehr als 64.000 Mitglieder.

Im Rahmen seiner Saisoneröffnung mit 30.000 Fans hat der Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Köln die neuen Mitgliederzahlen bekanntgegeben. Mit nun über 64.000 Vereinsmitgliedern sind die „Geißböcke“ in dieser Rangliste am rheinischen Rivalen Borussia Mönchengladbach (63.400) vorbeigezogen. Erst im April hatte der „Eff-Zeh“ seine neue Kampagne „Zwei Farben. Eine Liebe.“ gestartet. FC-Geschäftsführer Alexander Wehrle bezeichnete die neue Mitgliederanzahl als „Etappenziel“.

Das könnte Sie interessieren:

VfL Bochum: Bis zu 15.500 Fans gegen VfB Stuttgart zugelassen

Gesundheitsamt stimmt Erhöhung der Gesamtkapazität zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.