Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / DFB-Pokal: Fünferpack von Bayers Kießling

DFB-Pokal: Fünferpack von Bayers Kießling

Im Spiel beim Sechstligisten Alemannia Waldalgesheim (6:0).

Bundesligist Bayer 04 Leverkusen gab sich in der ersten DFB-Pokalhauptrunde keine Blöße. Beim Sechstligisten Alemannia Waldalgesheim siegte die „Werkself“ 6:0. Stefan Kießling (Foto) erzielte einen Fünferpack (darunter ein Hattrick in der ersten Halbzeit), außerdem traf Son Heung-Min. Für Überraschungen sorgten die Drittligisten MSV Duisburg (1:0 gegen den Bundesliga-Absteiger 1. FC Nürnberg) und der Chemnitzer FC (5:4 im Elfmeterschießen gegen den Bundesligisten FSV Mainz 05).

Das könnte Sie interessieren:

DFB: Hermann Gerland unterstützt U 21-Trainer Antonio Di Salvo

Bisheriger Assistent aus Paderborn tritt Nachfolge von Stefan Kuntz an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.