Startseite / Pferderennsport / Jockey Andrasch Starke: „Ich komme wieder“

Jockey Andrasch Starke: „Ich komme wieder“

Der Kölner hofft nach seiner Schulter-OP auf ein Comeback.

Im Interview mit der Fachzeitung „Sport-Welt“ hat der Kölner Jockey Andrasch Starke (Foto) die Fortsetzung seiner Karriere angekündigt. „Ich komme wieder“, wird der Gewinner von mehr als 2.000 Rennen zitiert. Nach einem Sturz in Japan hatte sich der 40-jährige Starke einen Schlüsselbeinbruch und einen Lungenriss zugezogen. Bei der Operation in Deutschland gab es Probleme, ein Nerv in der Schulter wurde in Mitleidenschaft gezogen. Aktuell arbeitet Starke in der Reha an seiner Rückkehr.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Belgien: Doppel-Erfolg für Christian von der Recke

Pretty Soldier und Mayne auf der Bahn in Mons siegreich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.