Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Faserriss: BVB zwei Wochen ohne Schmelzer

Faserriss: BVB zwei Wochen ohne Schmelzer

Der Defensivspieler hatte sich im Supercup-Spiel verletzt.

Bundesligist Borussia Dortmund muss rund zwei Wochen auf Marcel Schmelzer (Foto) verzichten. Beim Defensivspieler wurde ein Muskelfaserriss festgestellt. Schmelzer hatte sich im Supercup-Spiel gegen den FC Bayern München (2:0) verletzt.

Das könnte Sie interessieren:

DFB: Hermann Gerland unterstützt U 21-Trainer Antonio Di Salvo

Bisheriger Assistent aus Paderborn tritt Nachfolge von Stefan Kuntz an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.