Startseite / Pferderennsport / Galopp: Sabrina Wandt bricht den Bann

Galopp: Sabrina Wandt bricht den Bann

Die Reiterin schafft in Bad Doberan den ersten Saisonsieg.
Der Bann ist gebrochen: Auf der Galopprennbahn in Bad Doberan kam Reiterin Sabrina Wandt (Weilerswist) nun zu ihrem ersten Saisonsieg. Zuvor hatten gleich mehrere Verletzungen für eine monatelange Auszeit gesorgt. Mit Eastsite One aus dem Trainingsquartier von Christian von der Recke (Weilerswist) gewann Wandt ein Zweijährigen-Rennen (5.100 Euro).

Grund zur Freude hatte auch Derby-Siegtrainer Markus Klug (Heumar). Sein Schützling Commander Kirk war in einer mit 8.750 Euro dotierten Prüfung nicht zu bezwingen.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Belgien: Doppel-Erfolg für Christian von der Recke

Pretty Soldier und Mayne auf der Bahn in Mons siegreich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.