Startseite / Fußball / 3. Liga / MSV Duisburg erneut eine Runde weiter

MSV Duisburg erneut eine Runde weiter

Die „Zebras“ gewinnen zwei Tage nach dem DFB-Pokal-Triumph auch im Niederrheinpokal.

Der Drittligist MSV Duisburg hat nur zwei Tage nach seinem Sieg in der ersten Runde des DFB-Pokals (1:0 gegen den Zweitligisten 1. FC Nürnberg) auch die zweite Runde des Niederrheinpokals erreicht. Die Mannschaft von Trainer Gino Lettieri, die im Verbandspokal als Titelverteidiger startet, setzte sich gegen den benachbarten Kreisligisten Duisburger FV 9:0 durch. Deniz Aycicek war mit drei Treffern erfolgreichster Torschütze der „Zebras“. Die übrigen Tore markierten Gökhan Lekesiz, Sascha Dum (jeweils zwei), Fabian Schnellhardt und Babacar M’Bengue.

Das könnte Sie interessieren:

FC Viktoria Köln belohnt Fahrrad-Fahrer

Fans bekommen beim Spiel gegen MSV Duisburg Sattelüberzug im Vereinsdesign.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.