Startseite / Fußball / 3. Liga / BVB II: Wagners Wiedersehen mit Rüdiger Rehm

BVB II: Wagners Wiedersehen mit Rüdiger Rehm

Am Freitag gastiert die Dortmunder Reserve in Großaspach.

Nach dem besten Saisonstart einer Reserve von Borussia Dortmund in der 3. Liga (sieben Punkte aus vier Partien) geht es für die Mannschaft von BVB-Trainer David Wagner (Foto) am Freitag (ab 19 Uhr) mit der Partie beim Aufsteiger SG Sonnenhof Großaspach (fünf Zähler) weiter. Dabei gibt es für Wagner ein Wiedersehen mit einem alten Bekannten. „Ich habe mit SGS-Trainer Rüdiger Rehm zu meiner Zeit beim SV Waldhof Mannheim noch kurz zusammengespielt. Er verfügt über eine erfahrene Mannschaft, die schon lange zusammen ist. Das wird eine Herausforderung für uns. Wir wollen ein möglichst unbequemer Gegner sein und dafür sorgen, dass die SGS in der Tabelle nicht an uns vorbeizieht“, so Wagner gegenüber MSPW.

Das könnte Sie interessieren:

Türkgücü München: Hyballa löst Ruman als Cheftrainer ab

45-Jähriger war zuletzt bis Mitte August bei Esbjerg fB in Dänemark tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.