Startseite / Pferderennsport / Galopp: Grewe-Premiere in Köln

Galopp: Grewe-Premiere in Köln

Erster Starter für den Neu-Trainer ist Anaximenes.
Auf der Galopprennbahn in Köln gibt es Mittwoch eine Premiere. Neu-Trainer und Ex-Jockey Henk Grewe (Köln) sattelt mit dem vierjährigen Wallach Anaximenes seinen ersten Starter in einem mit 8.200 Euro dotierten Rennen. Anaximenes, der es in Weidenpesch mit elf Konkurrenten zu tun bekommt, gehört Christoph und Gina Holschbach (Düsseldorf). Insgesamt stehen in der Domstadt sieben Rennen auf dem Programm.

Das könnte Sie interessieren:

Top-Galopper Torquator Tasso: Auch Japan Cup ruft

Zunächst startet vierjähriger Hengst aber im Prix de l’Arc de Triomphe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.