Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schnellstes Bundesliga-Tor: Bellarabi löst Trio ab

Schnellstes Bundesliga-Tor: Bellarabi löst Trio ab

Der 24-Jährige schrieb in Dortmund Bundesliga-Geschichte.

Der Treffer zum 1:0 von Karim Bellarabi im Bundesliga-Spitzenspiel von Bayer 04 Leverkusen bei Borussia Dortmund (2:0) nach gerade einmal neun Sekunden war das schnellste Bundesliga-Tor aller Zeiten. Die bisherige Bestmarke hielten Giovane Elber (Bayern München), Ulf Kirsten (Bayer 04 Leverkusen) und Paul Freier (VfL Bochum). Die drei Ex-Profis hatten jeweils elf Sekunden für ihre Treffer benötigt.

Das könnte Sie interessieren:

VfL Bochum: Bis zu 15.500 Fans gegen VfB Stuttgart zugelassen

Gesundheitsamt stimmt Erhöhung der Gesamtkapazität zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.