Startseite / Fußball / 3. Liga / Bielefeld: Sembolo nun in Osnabrück

Bielefeld: Sembolo nun in Osnabrück

Der Vertrag des Angreifers war nach dem Abstieg ungültig.

Francky Sembolo (Foto) hat einen neuen Verein gefunden. Der Stürmer, zuletzt beim Zweitliga-Absteiger Arminia Bielefeld unter Vertrag, schließt sich dem Drittligisten und Bielefelder Ligakonkurrenten VfL Osnabrück an. In der abgelaufenen Rückserie war der 29-Jährige an den Halleschen FC (ebenfalls Drittligist) ausgeliehen. Osnabrück konnte Sembolo nun ablösefrei unter Vertrag nehmen, weil sein Kontrakt in Bielefeld nur in der 2. Bundesliga gültig war.

Das könnte Sie interessieren:

MSV Duisburg verlost Tickets für Heimspiele

Corona-Schutzverordnung lässt nur 750 Zuschauer in NRW-Stadien zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.