Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Europa League: Gladbach muss gegen Villarreal ran

Europa League: Gladbach muss gegen Villarreal ran

FC Zürich und Apollon Limassol komplettieren die Gruppe.

Kein leichtes Los in der Europa League für Bundesligist Borussia Mönchengladbach: Nachdem die Borussia erfolgreich den serbischen Vertreter FK Sarajevo (3:2 und 7:0) ausgeschaltet hat, bekommen es die Gladbacher in der Gruppenphase mit dem FC Villarreal aus Spanien, dem FC Zürich aus der Schweiz und dem zypriotischen Teilnehmer Apollon Limassol zu tun.

Ein weiteres deutsch-englisches Duell gibt es in der Gruppe des VfL Wolfsburg. Die „Wölfe“ treffen auf den FC Everton, der erst kürzlich Superstar Samuel Eto’o unter Vertrag genommen hat. Der OSC Lille (Frankreich) und Kuban Krasnodar (Russland) komplettieren die Gruppe.

 

Das könnte Sie interessieren:

Bayer 04 Leverkusen: Syndesmoseriss bei Torhüter Andrey Lunev

30-Jähriger hat sich im Training verletzt und muss operiert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.