Startseite / Fußball / 3. Liga / MSV Duisburg: Pokalspiel in Homberg

MSV Duisburg: Pokalspiel in Homberg

Landesligist VSF Amern verlegt die Partie ins PCC-Stadion.

Der Landesligist VSF Amern wird sein Heimspiel in der zweiten Runde des Niederrheinpokals gegen den Drittligisten MSV Duisburg nicht im heimischen Rösler-Stadion in Schwalmtal, sondern im PCC-Stadion in Duisburg-Homberg austragen. Die Begegnung gegen die „Zebras“ wird am Dienstag, 9. September, um 19.30 Uhr angepfiffen. In der ersten Runde hatte sich der MSV beim Duisburger FV 9:0 durchgesetzt, Amern behauptete sich gegen Grün-Weiß Wuppertal 3:1.

Das könnte Sie interessieren:

MSV Duisburg verlost Tickets für Heimspiele

Corona-Schutzverordnung lässt nur 750 Zuschauer in NRW-Stadien zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.