Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RWO droht Bauder-Ausfall und Geldstrafe

RWO droht Bauder-Ausfall und Geldstrafe

Nachwirkungen des Derbys an der Essener Hafenstraße (4:4).

Nach dem fulminanten 4:4 im Regionalliga West-Derby bei Rot-Weiss Essen kämpft Rot-Weiß Oberhausen mit einigen Nachwirkungen. So verletzte sich Offensivspieler Patrick Bauder vor seiner Roten Karte (Tätlichkeit an RWE-Spieler Benjamin Baier) am Knie und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Außerdem droht den „Kleeblättern“ eine Geldstrafe. Durch den Einsatz von Pyrotechnik im Oberhausener Fanblock hatte sich der Anpfiff an der Hafenstraße um fünf Minuten verzögert.

Das könnte Sie interessieren:

Alemannia Aachen: Pokalspiel erneut verlegt

Partie im Mittelrheinpokal geht jetzt am 2. März, 19.30 Uhr über die Bühne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.