Startseite / Pferderennsport / Galopp: Sea The Moon der Favorit

Galopp: Sea The Moon der Favorit

In Iffezheim wird Sonntag der „Große Preis von Baden“ entschieden.

Nach dem jüngsten Streichungstermin sind aktuell noch elf Pferde für den „Großen Preis von Baden“ am kommenden Sonntag startberechtigt. Es ist der Höhepunkt der „Großen Woche“ auf der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden. Für das mit 250.000 Euro dotierte Rennen ist der ungeschlagene Derbysieger Sea The Moon (Trainer: Markus Klug/Heumar, Foto) der große Favorit. Er ist am Montag mit zehn Konkurrenten im Aufgebot für das wichtigste Iffezheimer Rennen des Jahres geblieben. Alle elf Pferde werden in Deutschland trainiert. Zur Wochenmitte wird noch eine Nachnennung der Stute Feodora (Andreas Wöhler/Gütersloh) erwartet, die als Siegerin im Preis der Diana (Deutsches Stuten-Derby) den Großen Preis von Baden als nächste Aufgabe bestreiten soll.

Jockey von Sea The Moon soll der Italiener Cristian Demuro sein, der den ursprünglich vorgesehenen Belgier Christophe Soumillon ersetzt. Das meldet die Fachzeitung „Sport-Welt“.

 

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Belgien: Doppel-Erfolg für Christian von der Recke

Pretty Soldier und Mayne auf der Bahn in Mons siegreich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.