Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RWE: Philipp Zeiger vor Comeback gegen Kray

RWE: Philipp Zeiger vor Comeback gegen Kray

Der Verteidiger soll im Derby erstmals in den 18er-Kader rücken.

Gute Nachrichten für den West-Regionalligisten Rot-Weiss Essen: Philipp Zeiger, der sich schon in der Vorbereitung einen Schlüsselbeinbruch zugezogen hatte, soll im „Auswärts-Derby“ beim FC Kray am Freitag ab 19.30 Uhr im Stadion Essen erstmals zum Kader gehören und die zuletzt schwache Abwehr (sieben Gegentore in den letzten beiden Partien) stabilisieren. „Nachdem er so lange verletzt war, können wir allerdings keine Wunderdinge von ihm erwarten“, sagte RWE-Trainer Marc Fascher. Der 24-jährige Zeiger hat seit Ende Juli kein Spiel mehr bestritten.

Das könnte Sie interessieren:

Alemannia Aachen: Mause-Hattrick sorgt für ersten Saisonsieg

Alemannia gewinnt nach Rückstand 3:1 gegen Kölner U 21.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.