Startseite / Fußball / 3. Liga / MSV Duisburg: Leisten-Operation bei de Wit

MSV Duisburg: Leisten-Operation bei de Wit

Der Mittelfeldspieler fällt weiter auf unbestimmte Zeit aus.

Der MSV Duisburg muss weiter auf unbestimmte Zeit auf Mittelfeldspieler Pierre de Wit (mitte) verzichten. Der 26-Jährige unterzog sich am heutigen Mittwoch einer Leisten-Operation. „Wir werden erst in den Tagen nach dem Eingriff absehen können, wie lange er ausfallen wird“, sagte MSV-Mannschaftsarzt Dr. Christian Schoepp von der BG Unfallklinik in Duisburg. Der Eingriff in München wurde von der Spezialistin Dr. Ulrike Muschaweck durchgeführt. „Ich bin schon wieder heiß auf mein Comeback, will schnell wieder helfen, um zunächst eine erfolgreiche Hinserie zu gestalten“, sagt de Wit. Derzeit fehlen dem MSV außerdem der an einem Muskelfaserriss laborierende Erik Wille sowie Torwart Marcel Lenz (Fußverletzung).

Das könnte Sie interessieren:

MSV Duisburg: Tickets für Pokal-Spiel ab sofort erhältlich

Partie gegen A-Kreisligist Rheinland Hamborn am Dienstag im PCC-Stadion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.