Startseite / Fußball / 3. Liga / MSV: Scheidhauer will die Serie nun fortsetzen

MSV: Scheidhauer will die Serie nun fortsetzen

Nach dem 3:0 gegen Osnabrück ist Duisburg Vierter.

Mit dem 3:0 gegen den VfL Osnabrück und dem Sprung auf Rang vier in der 3. Liga war Gino Lettieri (Foto), Trainer des MSV Duisburg, sehr zufrieden. „In der ersten Halbzeit haben wir ein schnelles, zweikampfbetontes und sehr ausgeglichenes Spiel gesehen. In der zweiten Halbzeit haben wir uns dann durchgesetzt. Ich muss der Mannschaft an dieser Stelle ein großes Kompliment aussprechen, wir haben im Verlauf dieser Woche drei Innenverteidiger verloren, aber die Jungs haben das wirklich klasse kompensiert.“

Torschütze Kevin Scheidhauer sagte: „Der Gegner war sehr zäh. Wir haben es in den ersten 20 Minuten nicht einfach gehabt, haben dennoch zum richtigen Zeitpunkt das 1:0 gemacht. Die Fans hier in Duisburg sind bombastisch. Nächste Woche spielen wir gegen die Stuttgarter Kickers, mit Sicherheit ein schweres Spiel für uns aber wir wollen natürlich unsere gute Serie weiter fortsetzen“, so der MSV-Spieler mit Blick auf sieben Meisterschaftsspiele hintereinander ohne Niederlage.

 

Das könnte Sie interessieren:

Türkgücü München: Marco Kehl-Gomez meldet sich zurück

Rot-Weiss Essens Ex-Kapitän hat Wadenbein-Verletzung überstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.