Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Wattenscheid mit Schwadorf gegen Viktoria Köln

Wattenscheid mit Schwadorf gegen Viktoria Köln

Der Angreifer fehlte zuletzt wegen einer Oberschenkelzerrung.
Jules Schwadorf

Jules Schwadorf, Neuzugang beim West-Regionalligisten SG Wattenscheid 09, steht nach seiner Oberschenkelzerrung vor der Rückkehr in den Kader. In der Partie bei der U 23 des FC Schalke 04 (1:1) konnte der Angreifer zuletzt nicht auflaufen. „Ich will gegen Viktoria Köln wiederdabei sein“, sagt der 21-Jährige mit Blick auf das Duell gegen den Tabellenführer am Freitag ab 19.30 Uhr gegenüber MSPW.

Keine Chance auf einen Einsatz gegen die Kölner hat Wattenscheids Mittelfeldspieler Necirwan Khalil Mohammad. Der 22-Jährige muss wegen eines Muskelfaserrisses noch zwei Wochen pausieren. Mittelfeldspieler Eren Taskin, der im Schalke-Spiel wegen einer Tätlichkeit die Rote Karte sah, fällt ebenfalls aus.

Das könnte Sie interessieren:

Alemannia Aachen: Pokalspiel erneut verlegt

Partie im Mittelrheinpokal geht jetzt am 2. März, 19.30 Uhr über die Bühne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.