Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / BVB: Kagawa muss Training abbrechen

BVB: Kagawa muss Training abbrechen

Japanischer Mittelfeldspieler klagt über Leistenprobleme.

Nächster Schock für Jürgen Klopp, Trainer des Bundesligisten Borussia Dortmund: Am Donnerstagnachmittag mussten die Neuzugänge Shinji Kagawa (Foto) und Ciro Immobile vorzeitig das Training abbrechen. Kagawa humpelte mit Leistenproblemen in die Kabine, für Immobile kam die Einheit nur wenige Tage nach seiner im Länderspiel (für Italien in Norwegen, 2:0) erlittenen Hüftprellung noch zu früh.

 

Das könnte Sie interessieren:

VfL Bochum: Mitgliederversammlung wird erneut virtuell abgehalten

Veranstaltung findet am Montag, 25. Oktober, statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.