Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Derby: BVB-Kartenkontingent in Schalke reduziert

Derby: BVB-Kartenkontingent in Schalke reduziert

Reaktion auf die Ausschreitungen beim letzten Revierduell.

Als Reaktion auf die Ausschreitungen beim Derby zwischen den Bundesligisten Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04 (0:0 am 26. Oktober) stellt der BVB seinen Mitgliedern nur 4.800 statt 5.800 Tickets für den Revierklassiker am 27. September in der Schalker Arena zur Verfügung.

Das könnte Sie interessieren:

DFB: Hermann Gerland unterstützt U 21-Trainer Antonio Di Salvo

Bisheriger Assistent aus Paderborn tritt Nachfolge von Stefan Kuntz an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.