Startseite / Fußball / Junioren Bundesliga / 1. FC Mönchengladbach U 19: Günter Netzers Erben

1. FC Mönchengladbach U 19: Günter Netzers Erben

MSPW auf DFB.de.

Einst spielte Günter Netzer für Borussia Mönchengladbach in der Bundesliga und Real Madrid in der Primera Division. Auch in der deutschen Nationalmannschaft brillierte der 1,78 Meter große Mittelfeldspieler zusammen mit Fußballgrößen wie Franz Beckenbauer und Gerd Müller. Der Europameistertitel 1972 war Netzers persönlicher Karrierehöhepunkt, weil er beim WM-Triumph 1974 nur zu einem Kurzeinsatz kam. Was jedoch kaum jemand weiß: Netzer, der in wenigen Tagen seinen 70. Geburtstag feiert, lernte das „kleine Einmaleins des Fußballs“ beim 1. FC Mönchengladbach, spielte als Jugendlicher insgesamt elf Jahre für den blau-gelben Stadtnachbarn der Borussia.

Lesen Sie die gesamte Story auf DFB.de!

 

Das könnte Sie interessieren:

BVB U19-Trainer Mike Tullberg: „Wir sprechen von Menschen“

Nachwuchstrainer von Borussia Dortmund gibt Ausblick auf 2022.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.