Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Verl: Torwart Lange ist angeschlagen

Verl: Torwart Lange ist angeschlagen

Beim 0:0 in Uerdingen wegen einer Knieverletzung ausgewechselt.

Nach einem Schlag auf das Knie musste Sebastian Lange, Torhüter von West-Regionalligist SC Verl, beim 0:0 in Uerdingen in der Schlussphase ausgewechselt werden. Für ihn kam Robin Brüseke zu einem Saisondebüt. „Ich hoffe, dass es sich um keine schlimmere Verletzung handelt“, so SCV-Trainer Andreas Golombek gegenüber MSPW. Bis zu seiner Auswechslung hatte Lange keine Minute in dieser Saison verpasst.

Das könnte Sie interessieren:

1:1! Ex-Aachener Fiedler ärgert Alemannia mit Last-Minute-Tor

Bonns Abwehrspieler erzielt gegen Ex-Klub den Ausgleichstreffer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.