Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke 04: Höwedes fällt für Chelsea aus

Schalke 04: Höwedes fällt für Chelsea aus

Kapitän laboriert seit dem Gladbach-Spiel an einer Hüftverletzung.

Auch das noch: Vor dem ersten Champions League-Spiel des kriselnden Bundesligisten FC Schalke 04 beim englischen Tabellenführer FC Chelsea am Mittwoch ab 20.45 Uhr musste Kapitän Benedikt Höwedes zur Untersuchung ins Krankenhaus und reiste anschließend zu Bayern-Doc Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt nach München. Weltmeister Höwedes hatte sich beim 1:4 in Mönchengladbach eine Hüftverletzung zugezogen und fällt für die Partie an der Stamford Bridge in London definitiv aus. Wie Schalke 04 bekannt gab, muss Höwedes wohl noch längere Zeit pausieren.

Das könnte Sie interessieren:

Bayer 04 Leverkusen: Syndesmoseriss bei Torhüter Andrey Lunev

30-Jähriger hat sich im Training verletzt und muss operiert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.