Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Viktoria Köln: Lange Pause für Pagano

Viktoria Köln: Lange Pause für Pagano

Der 29-jährige Angreifer zog sich einen Außenbandriss im Knie zu.

Silvio Pagano (mitte)Vor der heutigen Regionalliga-Begegnung ab 19.30 Uhr bei seinem ehemaligen Verein KFC Uerdingen 05 ereilte Viktoria Kölns Trainer Claus-Dieter „Pele“ Wollitz eine Hiobsbotschaft. Kölns Angreifer Silvio Pagano (Foto/mitte), der sich ausgerechnet an seinem 29. Geburtstag beim 1:0-Erfolg in Wattenscheid verletzt hatte, wird für längere Zeit ausfallen. Die genau Diagnose: Außenbandriss im Knie!

Die komplette Regionalliga-Vorschau von MSPW für DFB.de lesen Sie hier.

 

Das könnte Sie interessieren:

Alemannia Aachen: Pokalspiel erneut verlegt

Partie im Mittelrheinpokal geht jetzt am 2. März, 19.30 Uhr über die Bühne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.