Startseite / Fußball / 3. Liga / MSV: Marbach verkauft Aldiana-Anteile

MSV: Marbach verkauft Aldiana-Anteile

Ägyptische „Group Cleopatra“ will an Kooperationen festhalten. Jürgen Marbach, Aufsichtsratsvorsitzender des Drittligisten MSV Duisburg, hat seine sämtlichen Anteil an der „Aldiana-Holding“, einem großen Touristik-Unternehmen, an die zur ägyptischen Cleopatra-Gruppe gehörende CTI Cleo Touristik International verkauft. Das berichtet der Branchendienst „travel.one“. Über den Verkaufspreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die ägyptischen Investoren kündigten an, am Firmensitz in Oberursel sowie an der Vertriebskooperation mit „Thomas Cook“ und an der Zusammenarbeit mit „Schauinsland Reisen“, dem Hauptsponsor des MSV Duisburg, festhalten zu wollen.

Das könnte Sie interessieren:

MSV Duisburg: Ekene und Ndualu müssen kürzer treten

Stürmer Aziz Bouhaddouz fehlte beim 0:1 in München aus familiären Gründen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.