Startseite / Fußball / 3. Liga / „Duisburgs Sportler des Jahres“: Ratajczak dabei

„Duisburgs Sportler des Jahres“: Ratajczak dabei

Der MSV-Torhüter muss sich gegen sieben Konkurrenten behaupten.

Für Torwart Michael Ratajczak läuft es mit dem Drittligisten MSV Duisburg derzeit sehr ordentlich (neunmal in Serie ungeschlagen). Dank seiner guten Leistungen in den letzten Monaten wurde der 32-Jährige, der seit dem Sommer 2013 für die „Zebras“ spielt, auch für die Wahl zu „Duisburgs Sportler des Jahres“ nominiert. Dort muss sich Ratajczak gegen sieben Konkurrenten behaupten. Zur Wahl stehen außerdem Moritz Schenkel (Wasserball), Nico Biermann (Handball), Aaron Hildebrand (Judo), André Lotterer (Super Formula-Rennfahrer), Stefan Wallat (Rudern), Marcel Schneimann (Kegeln) und Patrick Klein (Eishockey).

Das könnte Sie interessieren:

MSV Duisburg: Ekene und Ndualu müssen kürzer treten

Stürmer Aziz Bouhaddouz fehlte beim 0:1 in München aus familiären Gründen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.