Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Mike Wunderlich führt Viktoria zum Sieg

Mike Wunderlich führt Viktoria zum Sieg

Viktoria Köln festigt mit 3:1-Sieg seine Spitzenposition

Mike WunderlichAn der Tabellenspitze der Regionalliga West zieht der FC Viktoria Köln ein weiteres Stück davon. Nach der ersten Saisonniederlage (1:2 bei Rot-Weiss Essen am Dienstag) fand die Mannschaft von Viktoria-Trainer Claus-Dieter „Pele“ Wollitz am 10. Spieltag durch ein 3:1 (2:1) gegen die U 23 von Fortuna Düsseldorf auf Anhieb in die Erfolgsspur zurück. Mike Wunderlich (5./10./90./Foto), der seinen ersten Treffer per Foulelfmeter erzielte, schnürte einen Dreierpack. Das Düsseldorfer Anschlusstor von Aram Abdelkarim (13.) blieb für die Kölner Gastgeber ohne Folgen. Die Fortuna-Reserve ist nun seit fünf Runden sieglos. In einem Verfolgerduell trennten sich die beiden früheren Bundesligisten Rot-Weiß Oberhausen und Alemannia Aachen vor 3743 Zuschauern 0:0 und verlieren damit an Boden. Aachen blieb zum dritten Mal in Folge ungeschlagen und hat als Tabellendritter sechs Punkte Rückstand zur Spitze. Die sechsplatzierte Mannschaft von RWO-Trainer Andreas Zimmermann liegt jetzt neun Punkte hinter Viktoria Köln.

Mehr zur Regionalliga West lesen Sie auf DFB.de.

 

Das könnte Sie interessieren:

Regionalliga West: KFC Uerdingen 05 holt noch zwei Neue

Torhüter Jonas Brendieck und Verteidiger Erdinc Karakas verpflichtet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.