Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke mit Julian Draxler gegen Hertha

Schalke mit Julian Draxler gegen Hertha

Nationalspieler erlitt „Pferdekuss“ im Länderspiel gegen Irland (1:1).

Der Einsatz von Nationalspieler Julian Draxler vom FC Schalke 04 beim Debüt des neuen Trainers Roberto di Matteo gegen Hertha BSC am Samstag (ab 18.30 Uhr) ist aller Voraussicht nach nicht in Gefahr. Der gebürtige Gladbecker ging angeschlagen („Pferdekuss“) aus seinem 15. Länderspiel für die DFB-Auswahl hervor, die in der EM-Qualifikation gegen Irland in Gelsenkirchen nicht über ein 1:1 hinaus gekommen war.

Das könnte Sie interessieren:

VfL Bochum: Bis zu 15.500 Fans gegen VfB Stuttgart zugelassen

Gesundheitsamt stimmt Erhöhung der Gesamtkapazität zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.