Startseite / Fußball / Junioren Bundesliga / U 17: Trainer Flath plant mit Marvin Tenbült

U 17: Trainer Flath plant mit Marvin Tenbült

Gladbach-Trainer Thomas Flath hat in Bielefeld wieder mehr Optionen.

Thomas Flath, U 17-Trainer bei Borussia Mönchengladbach, kann im Auswärtsspiel bei Arminia Bielefeld am Samstag (ab 15 Uhr) erstmals wieder auf Marvin Tenbült zurückgreifen. Der defensive Mittelfeldspieler darf nach abgelaufener Rotsperre wieder eingesetzt werden. Zuvor hatten sich schon Innenverteidiger Mete Yildiz und Angreifer Alperen Sahin nach ihren Zwangspausen wegen Roter Karten zurückgemeldet. „Alle drei sind Leistungsträger und haben uns sehr gefehlt“, so Flath zu DFB.de.

Mehr lesen Sie hier.

 

Das könnte Sie interessieren:

BVB-Trainer Sebastian Geppert: „Das Beste herausholen“

Nach Engagement als Co-Trainer der Profis zurück bei U 17-Junioren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.