Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RWO nimmt Kreuels aus dem Trainingsbetrieb

RWO nimmt Kreuels aus dem Trainingsbetrieb

Mittelfeldspieler muss auf unbestimmte Zeit aussetzen.

Philipp Kreuels (Foto), Mittelfeldspieler beim West-Regionalligisten Rot-Weiß Oberhausen, steht den „Kleeblättern“ vorerst nicht zur Verfügung. Vor gut einem Jahr erkrankte er schwer an der Schilddrüse, schien die Krankheit aber vollständig überstanden zu haben. Seit dem Auswärtsspiel in Bochum (1:1) klagt er aber erneut über Probleme. Frank Kontny, Sportlicher Leiter der Rot-Weißen: „Bei seinem vorherigen Krankheitsbild muss man natürlich extrem vorsichtig sein und jedes Warnsignal ernst nehmen. Die Gesundheit geht dabei natürlich klar vor und deswegen nehmen wir ihn aus dem Trainingsbetrieb heraus.“

In weiteren Untersuchungen werden in den nächsten Tagen unter anderem die Blutwerte überprüft, um eventuell eine neue medikamentöse Einstellung abzuklären. Das Trainergespann wird daher vorerst ohne den erfahrenen Mittelfeldmann auskommen müssen.

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen: Tiefe Trauer um Manfred „Manni“ Frankowski

Früherer Mittelfeldspieler im Alter von 79 Jahren verstorben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.