Startseite / Pferderennsport / Galopp: Deutscher Dreifach-Sieg

Galopp: Deutscher Dreifach-Sieg

Auf der Rennbahn im französischen Le Croisé-Laroche.

Einen deutschen Dreifach-Sieg gab es jetzt auf der Galopprennbahn im französischen Le Croisé-Laroche. In einem 15.000 Euro-Rennen gewann Runaway (Trainer: Hans Blume/Krefeld) vor Red Ghost und Home Please, beide vorbereitet von Sascha Smrczek (Düsseldorf).

Blume durfte sich noch über einen weiteren Treffer freuen. Das gute deutsche Abschneiden mit insgesamt vier Siegen rundeten Erfolge für die Trainer Peter Schiergen (Köln) und Ertürk Kurdu (Düsseldorf) ab.

Das könnte Sie interessieren:

Top-Galopper Torquator Tasso: Auch Japan Cup ruft

Zunächst startet vierjähriger Hengst aber im Prix de l’Arc de Triomphe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.