Startseite / Fußball / 3. Liga / Preußen übergeben Scheck

Preußen übergeben Scheck

An die Kinderkrebshilfe Münster gehen über 6.500 Euro.

Der Drittligist SC Preußen Münster übergab jetzt einen Scheck in Höhe von 6.563 Euro an die Kinderkrebshilfe Münster. Es ist der Erlös der „Aktion Adlerherz“, die seit dem Beginn der Saison 2013/2014 läuft. Dabei werden die Spieltagsplakate auf Leinwänden zu Gunsten der Kinderkrebshilfe in den VIP-Räumen und auch online versteigert. „Ich finde das Engagement prima. Damit steigern wir den Bekanntheitsgrad der Kinderkrebshilfe und können viele Menschen für unsere Anliegen sensibilisieren“, so Udo Köster, Vorstandsvorsitzender der Kinderkrebshilfe Münster. Auch in dieser Saison läuft die Aktion weiter.

Das könnte Sie interessieren:

Ex-Duisburger Wiegel stellt sich bei Waldhof Mannheim vor

Offensivspieler war zuletzt in Belgien bei Waasland-Beveren am Ball.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.