Startseite / Pferderennsport / Galopp: Hirschberger greift in München an

Galopp: Hirschberger greift in München an

Großer Preis von Bayern am Samstag um 155.000 Euro.
Die Galopprennbahn in München ist am Samstag das Ziel zahlreicher Trainer und Jockeys aus dem Westen. Höhepunkt der Veranstaltung ist der mit 155.000 Euro dotierte Große Preis von Bayern. Unter anderem sattelt der Mülheimer Trainer Jens Hirschberger (Foto) seinen Schützling Wild Chief. Als Jockey wurde der designierte Champion Adrie de Vries (NL) verpflichtet.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Prag: Seidl, de Vries und Vogt starten bei Jockey-Vergleichskampf

Am 25. September nehmen zwölf Reiter am „European Jockey Cup“ teil.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.