Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke 04: Boateng muss Training abbrechen

Schalke 04: Boateng muss Training abbrechen

Erneut Probleme beim Mittelfeldspieler nach Sprunggelenkverletzung.

Kevin-Prince Boateng (Foto) vom Bundesligisten FC Schalke 04 musste jetzt das erste Training nach seiner Sprunggelenkverletzung abbrechen. Der 27-jährige Mittelfeldspieler ist damit für das Heimspiel am Freitag ab 20.30 Uhr gegen den FC Augsburg erneut fraglich. Zuletzt hatte Boateng schon das 0:1 in Leverkusen verpasst.

 

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Dortmund muss 4.000 Euro Strafe zahlen

Nach zwei Vorkommnissen im DFB-Pokal-Spiel beim SV Wehen Wiesbaden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.