Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Köln II: Hinrunde für Lucas Cueto gelaufen

Köln II: Hinrunde für Lucas Cueto gelaufen

Angreifer des „Effzeh“ laboriert an einem knöchernen Bandausriss.

Für Torjäger Lucas Cueto vom West-Regionalligisten 1. FC Köln II ist die Hinrunde vorzeitig gelaufen. Der 18-jährige Deutsch-Spanier, der in elf Regionalliga-Partien drei Tore erzielte, zog sich einen knöchernen Bandausriss zu und wird in diesem Jahr nicht mehr zum Einsatz kommen. Außerdem stehen Danilo Wiebe (Adduktorenverletzung), der eventuell operiert werden muss, und Tim Gerhards (Schambeinentzündung) aktuell nicht zur Verfügung.

 

Das könnte Sie interessieren:

VfB Homberg: Zwangspause für Mittelfeldspieler Pierre Nowitzki

28-Jähriger zog sich Knochenabsplitterung im Knie zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.