Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Köln: Jögi Löw holt Jonas Hector

Köln: Jögi Löw holt Jonas Hector

Erste Nominierung für den Außenverteidiger der „Geißböcke“.

23 Spieler, darunter 15 Weltmeister, stehen zum Abschluss des WM-Jahres 2014 im Aufgebot der Nationalmannschaft für das EM-Qualifikationsspiel am 14. November (ab 20.45 Uhr, live bei RTL) in Nürnberg gegen Gibraltar und das Länderspiel am 18. November (ab 20.45 Uhr, live in der ARD) in Vigo gegen Europameister Spanien.

Zum ersten Mal zum Kader des A-Teams gehört Außenverteidiger Jonas Hector vom 1. FC Köln. Zurück in diesen Kreis nach überstandenen Verletzungen kehren Marco Reus (Borussia Dortmund), Sami Khedira (Real Madrid), Lars Bender (Bayer Leverkusen) und Benedikt Höwedes (FC Schalke 04). Kevin Volland wurde von Bundestrainer Jogi Löw (Foto) ebenfalls wieder berücksichtigt, der Stürmer der TSG Hoffenheim gab sein Debüt in der Nationalmannschaft am 13. Mai 2014 in Hamburg beim Spiel gegen Polen.

Quelle: DFB.de

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Dortmund muss 4.000 Euro Strafe zahlen

Nach zwei Vorkommnissen im DFB-Pokal-Spiel beim SV Wehen Wiesbaden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.