Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Paderborn schießt sich für die Liga warm

Paderborn schießt sich für die Liga warm

6:0-Sieg im Test beim hessischen Oberligisten FC Ederbergland.

Zu einem standesgemäßen 6:0 (3:0)-Erfolg kam der Bundesliga-Aufsteiger SC Paderborn 07 im Testspiel beim hessischen Oberligisten FC Ederbergland. Frühzeitig stellten die Paderborner, die in der Halbzeitpause nahezu komplett durchwechselten, vor rund 1.700 Zuschauern die Weichen auf Sieg.

Paderborns Cheftrainer André Breitenreiter (Foto) zeigte sich zufrieden mit dem Auftritt seiner Mannschaft: „Das war ein konzentrierter Auftritt vor einer tollen Kulisse. Das gesamte Team hat viel Spielfreude gezeigt und schöne Tore erzielt.“ Für den SCP geht es in der Liga am 22. September gegen Borussia Dortmund weiter.

Tore: 1:0 Kutschke (9.), 2:0 Koc (17.), 3:0 Ouali (18.), 4:0 Meha (67.), 5:0 Bakalorz (73.), 6:0 Saglik (89.).

Das könnte Sie interessieren:

DFB: Hermann Gerland unterstützt U 21-Trainer Antonio Di Salvo

Bisheriger Assistent aus Paderborn tritt Nachfolge von Stefan Kuntz an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.