Startseite / Pferderennsport / Galopp: Triumph für zwei Fußballer

Galopp: Triumph für zwei Fußballer

Stute Amadea siegt für Torsten Oehrl und Nick Proschwitz.

Auf der Galopprennbahn in Bremen ging am Samstag das mit 8.500 Euro dotierte Hauptrennen an die von Paul Harley in Hannover trainierte Amedea unter dem Kölner Spitzenjockey Andrasch Starke. Die Stute gehört den beiden Fußballern Nick Proschwitz (FC Brentford/England) und Torsten Oehrl (Eintracht Braunschweig).

Erfolgreichster Aktiver beim einzigen Renntag an diesem Wochenende in Deutschland war Jockey Eduardo Pedroza (Ravensberg) mit zwei Siegen.

 

Das könnte Sie interessieren:

Top-Galopper Torquator Tasso: Auch Japan Cup ruft

Zunächst startet vierjähriger Hengst aber im Prix de l’Arc de Triomphe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.