Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke: Huntelaar feiert Tor-Jubiläum

Schalke: Huntelaar feiert Tor-Jubiläum

Gegen Mainz erzielte der Angreifer seine Schalke-Tore 99 bis 101.

Mit drei Toren hatte Angreifer Jan-Klaas Huntelaar (Foto) großen Anteil am 4:1-Erfolg des Bundesligisten FC Schalke 04 gegen den FSV Mainz 05. Dabei durfte sich der Niederländer außerdem noch über ein persönliches Jubiläum freuen. Denn der Treffer zum 2:0 (25.) war sein 100. Pflichtspieltor im 157. Einsatz für die „Königsblauen“. „Das war ein gutes Spiel von uns. Wir sind viel besser aufgetreten als zuletzt beim 0:5 gegen Chelsea. Es war mehr Wille und eine höhere Einsatzbereitschaft zu sehen. Wir waren gut in den Zweikämpfen. Das ist die Basis für einen Erfolg. Als Team haben wir den Weg nach vorne gesucht und ihn auch gefunden. Wir sind nachgerückt, waren aggressiv. Wenn uns das gelingt, haben wir immer die Qualität, Tore zu erzielen“, sagt Huntelaar.

Hinter der Schalke-Legende Klaus Fischer (223) und dem Ebbe Sand (102) ist der „Hunter“ der dritte Torjäger seit Einführung der Bundesliga, der diese Marke beim S04  knackte.

 

Das könnte Sie interessieren:

3:1! Bayer 04 Leverkusen auswärts weiter unbesiegt

„Werkself“ gewinnt trotz Andrich-Platzverweis beim VfB Stuttgart.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.