Startseite / Fußball / Oberliga / VdS Nievenheim: Pause für Mittelfeldspieler Pelzer

VdS Nievenheim: Pause für Mittelfeldspieler Pelzer

Oberligist hat mit aktuten Personalproblemen zu kämpfen.

Aufsteiger VdS Nievenheim hat in der Oberliga Niederrhein mit akuten Personalproblemen zu kämpfen. So verletzten sich Mittelfeldspieler Kai Pelzer und Mittelstürmer Alexander Hauptmann schwer. Pelzer kann wegen eines Beinbruchs für den Rest der Hinrunde nicht mehr mitwirken, für Stürmer Hauptmann, der im Aufstiegsjahr mit 25 Treffern bester Torschütze war, ist die Saison bereits gelaufen. Der 26-jährige Mittelstürmer zog sich einen Riss des vorderen Kreuzbandes sowie einen Meniskus-und Knorpelschaden im Knie zu. Durch die 1:3-Heimniederlage gegen den direkten Konkurrenten ETB Schwarz-Weiß Essen schmolz der Vorsprung der Nievenheimer vor der Gefahrenzone auf drei Punkte.

Mehr MSPW-Meldungen aus den Oberligen lesen Sie auf FUSSBALL.DE.

Das könnte Sie interessieren:

FC Kray: Mikolajczak will englische Woche perfekt abrunden

Oberliga Niederrhein: Essener am Sonntag bei SC Düsseldorf-West zu Gast.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.