Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke: Huntelaar-Gespräch vor Weihnachten

Schalke: Huntelaar-Gespräch vor Weihnachten

Auch Wolfsburg streckt die Fühler nach dem Torjäger aus.

Die Vertragsverhandlungen mit Torjäger Klaas-Jan Huntelaar gehen beim Bundesligisten FC Schalke 04 demnächst in die entscheidende Runde. Sportvorstand Horst Heldt kündigte an, noch vor Weihnachten weitere Gespräche mit dem Niederländer (101 Tore in 157 Plichtspielen für die „Königsblauen“) führen zu wollen. Dabei droht dem 44-Jährigen allerdings Konkurrenz aus der eigenen Liga. Der „Hunter“, dessen Vertrag am Saisonende ausläuft, soll auch beim aktuellen Tabellenzweiten VfL Wolfsburg auf der Wunschliste stehen. VfL-Manager Klaus Allofs wollte das Interesse weder bestätigen noch dementieren.

Das könnte Sie interessieren:

SGS Essen im Pokal beim SV Meppen gefordert

Partie findet am Sonntag, 14 Uhr, im Emsland statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.