Startseite / Pferderennsport / Galopp: Olga Laznovska weiterhin gesperrt

Galopp: Olga Laznovska weiterhin gesperrt

Amateurrennreiterin aus Dormagen nahm unerlaubte Mittel ein.

Amateurrennreiterin Olga Laznovska wurde vom Galopper-Direktorium für Vollblutzucht und Rennen (Köln) die Reitlizenz für insgesamt sechs Monate entzogen. Die Dormagenerin darf ab dem 23. Januar wieder Ritte absolvieren. Bis zu ihrer vorläufigen Sperre wegen des Einnehmens unerlaubter Mittel (festgestellt bei einer Alkoholkontrolle) im Juli war Laznovska in dieser Saison zu drei Siegen gekommen.

Der ehemalige Jockey-Champion Eduardo Pedroza war am Samstag auf Mauritius im Einsatz und kam zu einem Sieg.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Prag: Seidl, de Vries und Vogt starten bei Jockey-Vergleichskampf

Am 25. September nehmen zwölf Reiter am „European Jockey Cup“ teil.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.