Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke 04: „Sahnetag“ für Choupo-Moting

Schalke 04: „Sahnetag“ für Choupo-Moting

Erster Dreierpack seiner Profi-Karriere – Mittwoch bei NK Maribor.

Beim zweiten Auswärtssieg der Saison beim VfB Stuttgart (4:0) hatte Schalke 04-Angreifer Eric Maxim Choupo-Moting (Foto) einen „Sahnetag“ erwischt, erzielte gleich drei Treffer. Durch den Dreier rückten die Schalker auf den vierten Tabellenplatz vor, zogen mit Bayer 04 Leverkusen (23 Zähler) nach Punkten gleich. „Das ist ein besonderer Tag für uns und für mich. Es war der erste Dreierpack in meiner Karriere. Wir hatten vor eine Serie zu starten. In der Bundesliga haben wir jetzt drei Spiele am Stück gewonnen. Darauf dürfen wir uns aber nicht ausruhen, sondern müssen konzentriert weiterarbeiten“, sagte der 25-Jährige Choupo-Moting.

Am Mittwoch (20.45 Uhr) bestreiten die „Knappen“ ihr letztes Vorrundenspiel in der Champions League bei NK Maribor. Um noch das Achtelfinale erreichen zu können, ist ein Sieg Pflicht. Außerdem müsste Sporting Lissabon beim FC Chelsea verlieren. Mindestens ein Remis in Maribor würde Schalke zumindest das Überwintern in der Europa League ermöglichen, bei einer Niederlage müsste „Königsblau“ die internationale Bühne für diese Saison verlassen.

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Dortmund muss 4.000 Euro Strafe zahlen

Nach zwei Vorkommnissen im DFB-Pokal-Spiel beim SV Wehen Wiesbaden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.