Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Bor. Dortmund: Reus auf dem Weg der Besserung

Bor. Dortmund: Reus auf dem Weg der Besserung

Nationalspieler geht bereits wieder ohne Gehstützen.

Die Anhänger von Bundesligist Borussia Dortmund dürfen sich Hoffnungen auf ein baldiges Comeback von Nationalspieler Marco Reus (Foto) machen. Der 25-Jährige kann bereits zwei Wochen nach seinem Außenbandriss im rechten Sprunggelenk wieder ohne Gehstützen laufen. Im Laufe der Woche beginnt Reus mit dem Aqua-Jogging, nur eine Woche später soll der Offensivspieler nach Informationen der „Bild“ das Lauftraining aufnehmen. Verläuft alles nach Plan, steigt Reus im Winter-Trainingslager (ab dem 10. Januar in La Manga) in Spanien wieder ins Mannschaftstraining ein.

 

Das könnte Sie interessieren:

VfL Bochum: Bis zu 15.500 Fans gegen VfB Stuttgart zugelassen

Gesundheitsamt stimmt Erhöhung der Gesamtkapazität zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.