Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Schalke: Verstärkung für U 23 angedacht

Schalke: Verstärkung für U 23 angedacht

„Knappen“ denken über Verpflichtung eines Routiniers nach.

Die U 23 des FC Schalke 04 denkt über die Verpflichtung eines Routiniers während der Winterpause in der Regionalliga West nach, um die junge Mannschaft zu verstärken. „Darüber werden wir im Verein demnächst Gespräche führen. Aus meiner Sicht macht es Sinn. Ein bis zwei erfahrene Spieler würden der Mannschaft in der jetzigen Phase gut tun“, sagt Trainer Jürgen Luginger gegenüber MSPW. Nach 18 Spieltagen rangieren die „Königsblauen“ mit 16 Punkten auf dem ersten Abstiegsplatz.

Das könnte Sie interessieren:

Preußen Münster: Trainer Hildmann kann bald auf Ziegele bauen

Nach Verpflichtung des Defensivspielers ist Personalplanung abgeschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.