Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / KFC Uerdingen holt Jöcks und Maouel

KFC Uerdingen holt Jöcks und Maouel

Zwei Neuzugänge für die Restrunde stehen fest.

West-Regionalligist KFC Uerdingen verstärkt seinen Kader für die Restrunde. Der Tabellenzehnte sicherte sich die Dienste von Patrick Jöcks. Der 22-jährige Mittelfeldspieler war bis zum Winter für den TSV Havelse in der Regionalliga Nord aktiv und kann eine Erfahrung von über 60 Regionalliga-Spielen vorweisen. Jöcks, der in der Jugend von Hannover 96 ausgebildet wurde, erhält einen Kontrakt bis zum 30. Juni 2016. Vorerst bis zum Saisonende trägt Abdelkader Maouel, der von NFC Orlandina (Italien) kommt, das Trikot der Krefelder.

 

Das könnte Sie interessieren:

Alemannia Aachen: Mause-Hattrick sorgt für ersten Saisonsieg

Alemannia gewinnt nach Rückstand 3:1 gegen Kölner U 21.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.