Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / S04: Joel Matip eine Alternative für Hannover

S04: Joel Matip eine Alternative für Hannover

Metallplatte schützt operierten Mittelfuß des Defensivspielers.

Zum Bundesliga-Rückrundenauftakt gegen Hannover 96 am Samstag ab 15.30 Uhr kann Trainer Roberto di Matteo vom FC Schalke 04 wieder mit Joel Matip planen. Dem Innenverteidiger war bei einer Mittelfuß-Operation im November eine Metallplatte eingesetzt worden. Sein letztes Pflichtspiel für die „Königsblauen“ bestritt der Kameruner am 22. November gegen den VfL Wolfsburg (3:2).

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Köln: Emotionales Wiedersehen für Steffen Baumgart

US-Nationaltrainer Gregg Berhalter war mit seinem Team zu Gast.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.