Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Schalke U 23: Rathgeber nun ein „Königsblauer“

Schalke U 23: Rathgeber nun ein „Königsblauer“

Zweiter Winter-Neuzugang trifft gleich beim ersten Auftritt.

West-Regionalligist FC Schalke 04 U 23 hat nach der Verpflichtung von Tanju Öztürk (MSV Duisburg) einen weiteren erfahrenen Spieler unter Vertrag genommen. Angreifer Thomas Rathgeber (29), der zuletzt vereinslos war, unterschrieb bei den „Königsblauen“ einen Vertrag bis zum Saisonende.

Rathgeber kam bereits in den drei höchsten deutschen Spielklassen zum Einsatz: Für den VfL Bochum bestritt er in der Saison 2006/2007 eine Partie in der Bundesliga. In der 2. Liga kam er zwischen 2005 und 2007 für Bochum sowie die SpVgg Unterhaching auf 18 Einsätze und drei Tore. Zwischen 2008 und 2014 absolvierte er für Unterhaching, Kickers Offenbach und den 1. FC  Saarbrücken 156 Spiele (39 Tore) in der 3. Liga. In Saarbrücken arbeitete Rathgeber auch schon mit dem Schalker U 23-Trainer Jürgen Luginger zusammen.

Bereits bei seinem ersten Auftritt im Testspiel gegen den Westfalen-Oberligisten TSG Sprockhövel (3:1) trug sich der neue Stürmer der „Knappen“ mit dem Treffer zum Endstand in die Torschützenliste ein.

Das könnte Sie interessieren:

SV Rödinghausen: Dominique Ndure ist aus Hamburg im Anmarsch

Außenverteidiger war zuletzt für Teutonia 05 Ottensen am Ball.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert