Startseite / Pferderennsport / Galopp: Zehn Nichtstarter in Dortmund

Galopp: Zehn Nichtstarter in Dortmund

Heute neun Rennen in Wambel – Hammer-Hansen gibt Trainerdebüt.
Auf der Galopprennbahn in Dortmund-Wambel wird am heutigen Dienstag (erster Start um 16.55 Uhr) ein Neun-Rennen-Programm durchgeführt, unterstützt vom französischen Wettanbieter PMU. Von den ursprünglich 94 Startern wurden am frühen Vormittag zehn Pferde abgemeldet.

Der ehemalige Jockey Lennart Hammer-Hansen, früher in Pulheim bei Köln ansässig, gibt sein Trainerdebüt. Der inzwischen in Iffezheim tätige Däne sattelt in einer mit 5.000 Euro dotierten Prüfung den vierjährigen Hengst Paper Moon.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Straßburg: Feiner Erfolg für Trainer Waldemar Hickst

170:10-Außenseiterin Liora gewinnt 16.000 Euro-Prüfung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.